Der bayernhafen Bamberg ist die trimodale Schnittstelle für einen nahtlosen Güterumschlag. Dank effizienter Systemvernetzung können intermodale Transportketten realisiert werden, egal ob in konventioneller Form oder in kombinierten Verkehren.

Intermodale Transportketten sind nicht nur energiesparend, ökologisch und damit nachhaltig, sondern auch kostengünstig, ökonomisch und intelligent.

In Verbindung bleiben XING YouTube