Historie

741
Erste urkundliche Erwähnung der Stadt Hallstadt als strategisch bedeutende Grenzstation an einer uralten Verkehrsader zwischen Rhein und Donau.

793
In den "Lorscher Analen" wird berichtet, daß Kaiser Karl der Große von 6.000 Arbeitern an einem Graben "von 2.000 Schritt Länge und 300 Fuß Breite" zur Verbindung vom Main zur Donau arbeiten lässt.

1062
Bamberger Kaufleute werden als Nutzer der Regnitz-Main-Wasserstraße urkundlich erwähnt.

1348
Im Bamberger Rechtsbuch wird erstmals eine Schiffsverladung in Bamberg erwähnt.

1370
Vom Bamberger Schiffer Gundelach wird berichtet, dass er auf dem Wasserweg Eisen von Bamberg nach Aachen liefert.

1441
"An den Kranen" gibt es ein Steinkai und einen hölzernen Ladekran.

1771
Erlass einer fürstbischöflichen Lagerhausverordnung und Bau einer Waage.

1819
Abschluss der Trassenuntersuchung für einen Verbindungskanal zwischen Main und Donau.

1834
Der Streckenentwurf von Heinrich Freiherr von Pechmann wird angenommen und gesetzlich verankert.

1836
Einrichtung einer Schiffsverbindung zwischen Bamberg und Köln.

1840        
Zwischen 1820 und 1840 erhöht sich das Verkehrsaufkommen auf dem Main um das 10-fache...

1841
Gründung der Main-Dampfschifffahrtsgesellschaft, die eine Verbindung von Bamberg nach Mainz aufbaut.

1846        
Nach 10 Jahren Bauzeit eröffnet der bayer. König Ludwig I. den Ludwig-Donau-Main Kanal, der in Bamberg beginnt und in Kelheim endet.

1912        
Nördlich der Stadt wird der neue Prinz-Ludwig-Hafen errichtet.

50er Jahre
Im alten Bamberger Hafen finden bereits rege Umschlagtätigkeiten statt.

1962        
Der Hafen wird großzügig ausgebaut und modernisiert.

1966
Im Hafen werden insgesamt mehr als 3.000.000 t Güter umgeschlagen.

1992        
Eröffnung des Main-Donau-Kanals mit Erschließung neuer Märkte im Donauraum. Freie Fahrt von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer.

2000
Weiterentwicklung des Hafens Bamberg zum modernen multimodalen Güterverkehrszentrum von überregionaler Bedeutung.

2006
Abfertigung der ersten Personenschiffe im bayernhafen Bamberg an
Kai 5.

2008
Eröffnung der notwendig gewordenen neuen Personenanlegestelle (mit 2 Stegen) an Kai 5.

2008
Inbetriebnahme des neuen Containerterminals der baymodal Bamberg.

In Verbindung bleiben XING YouTube